Evangelische Jugend im Kirchenkreis An Nahe und Glan

Die News im Detail

Vergangenes, Aktuelles | 1.03.2017
Gegen das Vergessen 2017


Eine Studienreise mit 12 Jugendlichen und 6 Erwachsenen nach Auschwitz-Birkenau vom 30.09.-08.10.2017 Unser Motto lautet "Gegen das Vergessen", denn es ist unsere Aufgabe, dass die Zeit des dritten Reichs nicht in Vergessenheit gerät und man es nicht mit "Naja, ist halt passiert" abhakt!
Diese Studienfahrt richtet sich an alle jungen und älteren Menschen, die sich bewusst mit der deutschen Geschichte auseinander setzen wollen. Sie richtet sich an Menschen, die NEIN sagen zu Antisemitismus und Fremdenhass. Gemeinsam mit 4 erfahrenen MitarbeiterInnen aus der Jugendarbeit, die sich dem Thema “Gegen das Vergessen” schon seit Jahren stellen, geht es auf eine Zeitreise zurück vor über 70 Jahren und gleichzeitig wird der Blick nach vorne gerichtet. Was hat der Nationalsozialismus von damals mit uns heute zu tun? Was ist passiert in Auschwitz? Was hat der Holocaust mit mir zu tun? Fragen, auf die wir eine Antwort suchen und finden wollen. Ausgeschrieben wird die Fahrt vom Jugendreferat und dem Schulreferat im Kirchenkreis An Nahe und Glan,  sowie den Ev. Kirchengemeinden Baumholder und Reichenbach.

Die  Ausschreibung zur Studienfahrt findet ihr hier

Links:



[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]